Page content

article content

Herstellung einer Beton-Arbeitsplatte – Tipps & Tricks

Wie mache ich die Form für eine Betonarbeitsplatte?

Eine Form für eine Arbeitsplatte wird am besten aus einem Stück Styrodur oder Roofmate hergestellt. Dabei handelt es sich um einen relativ harten XPS-Schaum, der leicht zu verarbeiten ist und auch die durch Schrumpfung entstehenden Kräfte aufnehmen kann.

Die Enden werden mit einigen Lagen Packband abgeklebt. Mit dem Dichtwerkzeug aus dem Starter Pack machen Sie dann eine gute Dichtverbindung. Wenn Sie ein 18-20 mm dickes Schaumstoffstück nehmen, können Sie die Innenform einfach aufschrauben. Die Form für den Waschbecken-Ausschnitt kann auf die gleiche Weise hergestellt werden.

Die Innenform kann darauf sauber aufgeschraubt werden. Die Innenform sollte eine abgewinkelte Seite (ca. 10 Grad) haben, um das Lösen zu erleichtern und die durch Schrumpfung entstehenden Kräfte aufzunehmen. Es ist ratsam, die Innenform nach zwei Tagen zu entfernen. Danach muss das Produkt mit Kunststoff abgedeckt werden, damit es nicht zu schnell trocknet.

Das Waschbecken

Für ein Waschbecken nehmen Sie einfach ein Waschbecken aus Edelstahl und verwenden Sie ein Polymer-Kit (z.B. Bison MS Polymer) um es auf die Unterseite der Arbeitsplatte zu befestigen. Bearbeiten Sie den Beton, in dem der Kleber verwendet wird, mit Sealer 1 oder einer geeigneten Grundierung. Sie können das Becken auch auf einigen Lamellen abstützen, die auf den Schränken aufliegen.

 

Wie platziere ich die Arbeitsplatte?

Die Arbeitsplatte selbst wird auf einer Unterlegscheibe von 3 bis 4 mm (1/8 Zoll) platziert. Legen Sie sie einfach auf die Schränke. Sie können eine Lamelle entlang der Rückseite an die Wand schrauben.

Die entstandene Fuge wird mit Polymer Dichtstoff gefüllt. Sobald das aushärtet, entfernen Sie die Unterlegscheiben. Sie haben eine Lösung geschaffen, die Einzellasten verhindert.

Comment Section

0 Gedanken über “Herstellung einer Beton-Arbeitsplatte – Tipps & Tricks

Hinterlasse eine Antwort


*


Klik gerust eens door onze categorieën heen: